Ein Frohes Neues Jahr

 

Wir danken unseren Förden und Freunde für Ihre finazielle , idelle und tatkräftige unterstützung in Form von Geld und Sachspenden . Ohne diese Spenden hätten wir viele erfolgreiche Projekte nicht umsetzen können.

 

Auch bei den Weihnachtsammelaktion haben wir uns über die positven Gespäche

die uns immer wieder bestärken unsere Arbeit mit den Rettungshunden Voranzutreiben und weiter zu festigen sehr gefreut. Die Sammelaktionen  sind nur ein paar wenige  Möglichleiten die Staffelkasse aufzubesseren umnötige  Anschaffung im nächsten Jahr umzusetzen.

 

 

Wir möchten uns daher sehr gerne bei Ihnen bedanken und würden uns freuen, wenn Sie uns wieder unterstützen würden. Auch würden wir uns freuen, wenn Sie unsere Aktivitäten weitererzählen, denn wir sind von solchen Spenden abhängig, um helfen zu können.

 

Zum Jahresausklang wünschen ich Ihnen und Ihren Familien frohe Festtage , Zeit zur Entspannung Besinnung auf die wirklichen Dinge dazu vieles Gute Ideen für das Kommend Jahr

ues Bild mit Text >>

Einsatz

 

Wied 19.12.2016

 

Suche nach einer Vermisten Person

Wir waren  zusammen

mit den Mantrailer der Feuerwehr Lahnstein im Einsatz

 

Herschbach 26.11.2016

 

Heute waren wir auf Einladung der Führungsgruppe Information und Kommunikation (IuK) zu Gast in Selters (Westerwald). Hier fand eine Fortbildung der Führungskräfte statt und durften unter anderem unsere Arbeit mit den Rettungshunde - mal außerhalb von unseren gemeinsamen Einsätzen - vorstellen, sowie die Drohne die durch den Kameraden der BRH RHS Rhein-Lahn-Taunus vorgestellt wurde. Auf weitere gute Zusammenarbeit und nachmals vielen Dank.

 

 

Einsatz

 

Alpenroht 24.11.2016

 

Einsatz Vermisstensuche! Heute Nachmittag erhielten wir durch die Leitstelle Montabaur einen Einsatz zwecks Vermisstensuche.Nach der Lagebesprechung und Einteilung  der Suchgebiete konnte die Vermisste Person durch die Polizei gefunden werden .

Koblenz 20.11.2018

 

Bei teils stürmischen Bedingungen haben sich heute wieder die Mantrailer der BRH RHS Rhein Mosel und BRH RHS Westerwald zu einem gemeinsamen Training auf der Karthause eingefunden. Eine für alle Beteiligten sehr lehrreiche Veranstaltung, die im kommenden Januar fortgesetzt werden wird.

 

Schießbahn 19.11.2016

 

Unsere letze Nachtübung für dieses Jahr

Einsatz

 

Hübingen 15.11.2016

 

Einsatz für den Antonius 76/3 76/4 & 76/5 !  zusammen mit den Kameraden der BRH RHS Rhein-Lahn-Taunus, der RHOT Einheit aus Lahnstein, der Feuerwehren aus den umliegenden Kreisen aus Montabaur, THW, DRK Polizei

wurde die Suche in den frühen Morgenstunden vorerst abgebrochen.

 

Einsatz

 

Katzenellenbogen 08.11.2016

 

Zur Interstützung einer Vermisten Suche unterstützen wir die BRH RHS Rhein Lahn Taunus

Humanitäre Hilfspropekt vom BRH und ISAR Germany

Unser Mitglied Henri Paletta  fliegt nicht nur als Vertreter des #BRH nach Manila (Tacloban), sondern in erster Linie als Rettungsassistent- zusammen mit einem Notarzt und dem Medizinischen Leiter von #ISAR_Germany .

 

Das gemeinsame #humanitäre Hilfsprojekt vom #BRH #ISAR_Germany startett

Einsatzübung

 

Diez 29.10.2016

 

Auf Einladung unserer Nachbarstaffel

BRH RHS Rhein Lahn Taunus erfolgte eine Gemeinsame Einsatzübung. Es war wieder einmal eine tolle gemeinsame Zusammenarbeit

Wir sagen DANKE 

 

Danke für unsere neuen Kundenstopper die uns die Druckerei #WIRmachenDRUCK gesponsert hat. Wir freuen uns schon auf den nächsten öffentlichen Auftritt, wo wir die neuen Kundenstopper aufstellen können.

Wir  gratulieren unserem Mitglied Dietrich, der mit seinem Hund am Wochenende seine MT-Prüfung Stadt bestanden hat. Super gemacht .

Erste Hilfe Mensch / Hund

 

Gemünden 08- 09.10.2016

 

An diesem Wochende  steht unsere jährliche Wiederholungsschulung Erste-Hilfe-Mensch und Erste-Hilfe-Hund auf dem Programm.

Einsatz

 

Miehlen 03.10.2016

 

Nachalarmierung durch die der BRH RHS Rhein-Lahn-Taunus zu  einer Vermisstensuche in Miehlen uns begleidet hatten die Einsatzkräfte der BRH RHS Unterweser die

Tagesüber  eine Einsatzübung mit uns Durchgeführt haben.

Ehlscheid 02.10.2016

 

Einsatzübung

 

Besuch aus dem Norden! Ein schöner Sonntag neigt sich dem Ende entgegen und damit unsere heutige Einsatzübung gemeinsam mit der BRH RHS Unterweser. Es war ein rundum gelungener Tag den wir nun gemeinsam beim Grillen ausklingen lassen werden.

Einsatz

 

Eberhanh 29.09.2016

 

Einsatz beendet durch Lebendfund!
Wir gratulieren unserem Team Henri mit Lucy, die die vermisste Person, mit Unterstützung der  Suchtrupphelfer Dietrich und Kerstin gefunden haben.

Unterstützt wird die Suche durch die BRH RHS Rhein-Lahn-Taunus, RHOT Lahnstein, Hamm Sieg, DRK Hundestaffel, DLRG Montabaur, THW, DRK OV Siershahn, alle umliegenden Feuerwehren sowie durch Führungseinheit des Katastrophenschutzes Westerwaldes und Feuerwehr, Danke an alle eingesetzten Einsatzkräfte. Es war eine tolle Zusammenarbeit zwischen allen verschiedenen Hilfsorganisationen!

Hachenburg  25.09.2016

 

Während ein Teil der Mitglieder schon mit ihren Hunden trainieren / üben sind, findet parallel die Überprüfung eines neues Einsatzteams - sowie die Überprüfung zwei neuer Suchgruppenhelfer statt.

 

Wir Gratulieren Steffi mit ihrem Hund Zoey

sowie Dietrich und Kerstin zur bestanden Einsatzüberprüfung.

Westerwald 11.09.2016

 

Wir gratulieren unserem Rettungshundeführer Henri der heute mit seinem Hund Ernie seinen MTB, unter den Augen des MTB Bewerters Stefan Eckert, bestanden hat. Des Weiteren hat heute Andre im TCRH Mosbach seinen Gruppenführer bestanden. Glückwunsch an beide 

Hünxe 11.09.2016

 

Wir gratulieren unseren beiden Mitgliedern Henri und Carsten, die an diesem Wochenende ihre Prüfungen zum Gruppenführer,  im TCRH Hünxe abgeschossen haben.

Einsatz

 

Niedersteinebach 15.08.2016

 

Heute Nacht erfolgte eine Einsatzalarmierung für den Antonius WW 76/3 und 76/4 zur Vermisstensuche nach Niedersteinebach. Des Weiteren waren noch die Kameraden der BRH RHS Rhein-Lahn-Taunus auf Anfahrt gewesen. Bevor wir jedoch eintrafen, wurden wir durch die Polizei darüber informiert dass die vermisste Person aufgefunden wurde. Vielen Dank an alle Einsatzkräfte

Stöffelpark

 

28.08.2016

 

Vorführung

Einsatz

 

Vettelschoß 07.08.2016 

 

Heute Nachmittag wurden wir durch die RHOT II Lahnstein in Einsatzkooperation mit der BRH Staffel Rhein-Lahn-Taunus zur Vermisstensuche nachalarmiert. Nach eintreffen unseres Zugführers konnten unsere noch auf Anfahrt befindlichen Einheiten wieder umkehren, da die Person glücklicherweise aufgefunden werden konnte. D

Singhofen 06.08.2016

 

 Auf Position - Ruhe - und Action ! Heute waren die BRH Staffeln Westerwald, Rhein-Lahn-Taunus und Rhein-Main in Singhofen unterwegs und hier wurde ein Teil des Drehs beim #Rhein_Lahn_Krimi #Jammertal mit uns allen gedreht. Es hat richtig viel Spaß gemacht. Danke an alle und an Johannes Plehn für die tollen Bilder, die Crew von #K2_Media_Bild_Ton , #thomasveit_net und natürlich an den Produzenten #Etienne_Heimann

Saynbachtal 25.07.2016

 

Heute waren wir zu Besuch bei unseren kleinen Freunden. Es gab viele Fragen rund um den Hund und die Rettungshundearbeit zu beantworten. Nachdem wir was kleines vorgeführt haben, stand kuscheln und streicheln auf dem Plan.

EINSATZ

 

Ailertchen 10.07.2016

 

Einsatz für den Antonius 76/3 76/4 76/5 zur Vermisstensuche . Nach einer Alarmierung durch die Leitstelle Montabaur heute Morgen / Vormittag ging es nach Ailertchen.

Auf Anfahrt war schon der Personenspürhund, sowie die Flächensuchunde der BRH RHS Rhein-Lahn-Taunus.

Zwischenzeitlich ist ein Mitglied unserer Staffel als Notfallseelsorger zur Familie gefahren. Nach der ersten Lagebesprechung vor Ort mit der Polizei wurde schnell klar, dass ein großes Waldgebiet abgesucht werden musste.

Daraufhin wurden weitere Rettungshundestaffeln nachgefordert. Auf Anfahrt / vor Ort waren unter anderem die BRH RHS Rothaarsteig, die RHOT- Einheiten Lahnstein, Sobernheim und Hamm, DRK Altenkirchen, THW Betzdorf. Während der Einsatzplanung wurde die vermisste Person gefunden.

Wir danken allen Einsatzkräften die vor Ort waren und für die gute Zusammenarbeit zwischen allen Einsatzkräften, Polizei und der Feuerwehreinheiten, die uns unterstützt haben.

 

Einsatz

 

Betzdorf 02.07.2016

 

Einsatz für die Staffeln Westerwald und Rhein-Lahn-Taunus, insbesondere hier der Mantrailer! Heute Abend erreichte uns eine Alarmierung zwecks Personensuche in Betzdorf - kurz nach der Lagebesprechung bei der Polizei, wurde die vermisste Person aufgefunden.

 

Neuigkeiten

Alarmierung unter

Leitstelle Montabaur

oder

0700 / 27 47 47 99

 

 

Interessenten Anfragen:

 

Zugführer

Rainer Schmidt

+49 163 / 56 84 781

 

Ausbildungsleitung

ausbildung@rhs-westerwald.org

 

BRH Rettungshundestaffel Westerwald e.V.
Geschäftsstelle

Bornstr.5

57632 Eichen

Günstige

Hundehaftpflicht

als Fördermitglied

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2002-2015 BRH Rettungshundestaffel Westerwald e.V.