Lieber Hundefreund,

 

Du möchtest mehr mit Deinem Hund, als nur spazieren gehen und Bälle werfen...

Eine Entscheidungshilfe möchten wir mit folgenden Informationen geben:

 

Die Aufgaben und Ziele einer Rettungshundestaffel !

Die Arbeit mit Rettungshunden ist ehrenamtlich und sehr Zeitintensiv. Es handelt sich um eine ernstzunehmende Aufgabe mit großer Verantwortung.

Alle die sich einer Rettungshundestaffel anschließen, sollten sich dieser Verantwortung bewußt sein.

Wir sind weder ein Hundesportverein noch eine Hundeschule!

 

Bin ich als Rettungshundeführer oder Suchgruppenhelfer geeignet? 

Auch der Mensch durchläuft eine umfangreiche theoretische und praktische Ausbildung. Dazu gehören u.a. Erste Hilfe Mensch und Hund, Orientierung im Gelände mit Karte, Kompass & GPS, der Umgang mit BOS Funkgeräten und Stressbewältigung etc.

Wir erwarten Teamfähigkeit, Engagement, Lernbereitschaft & Zuverlässigkeit, denn nur so kann eine Staffel, egal ob im Training oder im Einsatz funktionieren.

 

Ist mein Hund für die Rettungshundearbeit geeignet?

Die beste Voraussetzung ist ein ausgeprägter Motivationstrieb. Das heisst, der  Hund ist durch Spiel oder Futter zu motivieren.

Er eignet sich, wenn er gesund, körperlich leistungsfähig und wesensfest ist. Eine gute Bindung zu seinem Menschen ist sehr wichtig, da nur so ein gutes Team entstehen kann. 

Die Ausbildung zum Rettungshund kann bereits im Welpenalter begonnen werden. Aber auch ältere Hunde können zum Rettungshund ausgebildet werden!

 

Hunde retten Menschenleben... 

Eine Rettungshundestaffel bietet eine Spezialausbildung für Mensch & Hund an. Dieses Team ist befähigt, vermisste oder verschüttete Personen in Unglücks- oder Katastrophenfällen aufzuspüren. Wir arbeiten dabei als fachlich qualifizierte Unterstützung von Polizei, Feuerwehr, THW und Rettungsdiensten.

 

Bei regelmäßiger Trainingsteilnahme vergehen ca. 2 Jahre, bis die Rettungshundehauptprüfung  in "Fläche" und  "Trümmer" unter einem BRH- Leistungsrichter abgenommen werden kann. 

 

Neuigkeiten

Alarmierung unter

Leitstelle Montabaur

oder

0700 / 27 47 47 99

 

 

Interessenten Anfragen:

 

Zugführer

Rainer Schmidt

+49 163 / 56 84 781

 

Ausbildungsleitung

ausbildung@rhs-westerwald.org

 

BRH Rettungshundestaffel Westerwald e.V.
Geschäftsstelle

Bornstr.5

57632 Eichen

Günstige

Hundehaftpflicht

als Fördermitglied

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2002-2015 BRH Rettungshundestaffel Westerwald e.V.